Top menu

Grafenwöhr: DAGA macht ungebrochen weiter

  • 700 Lebensmittelpakete für hilfsbedürftige Bürger
  • 1.500 Nikolauspäckchen bei der Lichterbaumentzündung
  • Zahlungen an den Dachverband von ca. 7.500 Euro
  • Zahlungen an das Finanzamt von über 20.677 Euro

Deutsch-Amerikanisches Volksfest Grafenwöhr — Bild: US-Armee Garnison Bavaria, Grafenwöhr

Deutsch-Amerikanisches Volksfest Grafenwöhr — Bild: US-Armee Garnison Bavaria, Grafenwöhr

Grafenwöhr. Durch den großen Ansturm auf das vergangene Volksfest konnte der DAGA wieder vielen Hilfsbedürfigen unter die Arme greifen. Das Volksfest 2015 sehr erfolgreich mit einer hohen Besucherzahl, stellte der deutsche DAGA-Präsident Helmuth Wächter dar. Durch die Einnahmen aus dem Deutsch-Amerikanischen Volksfest konnte der DAGA (Deutsch Amerikanischer Gemeinsamer Ausschuss) vielen hilfsbedürftigen Bürgern mit 700 Lebensmittelpaketen helfen. Bei der tradtionellen Lichterbaumentzündung im US-Lager Grafenwöhr, die jedes Jahr im Dezember stattfindet konnten 1.500 Päckchen von Santa Claus und dem Hl. Nikolaus verteilt werden.

--- Anzeige ---

Den vollständigen Artikel “DAGA macht ungebrochen weiter” finden Sie hier:
https://www.onetz.de/grafenwoehr/vermischtes/segensreiche-einrichtung-daga-macht-ungebrochen-weiter-d1671707.html

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.