Top menu

Volksfest Heidelberg

Deutsch-Amerikanisches Freundschaftsfest Heidelberg 2017

Deutsch-Amerikanisches Freundschaftsfest Heidelberg 2017   Bild: volksfest-grafenwoehr.de

Deutsch-Amerikanisches Freundschaftsfest Heidelberg 2017 – – Bild: volksfest-grafenwoehr.de

Volksfest Heidelberg vom 20.05.2017 bis 28.05.2017 in den Campbell Barracks in 69126 Heidelberg

X beheiztes Dachsenfranz-Festzelt
x attraktiver Vergnügungspark
x amerikanische Spezialitäten, u.a. Hot Dogs + Burger
x American Ice-cream
x Live-Bands, Square Dance, amerikanische Big Band
x Parkplätze am Festplatz
x Riesenrad / Ferris-Wheel
x Corvette-Show
x amerikanische Süßigkeiten

--- Anzeige ---


Programm des Volksfest Heidelberg 2017

– Programm folgt –

-Änderungen vorbehalten-

Öffnungszeiten Freundschaftsfest Heidelberg

Dienstag – Samstag ab 14 Uhr
Sonn- und Feiertage ab 11 Uhr

Sie haben Fragen zum Deusch-Amerikanischen Freundschaftsfest Heidelberg?

Bei Fragen wenden sie sich bitte an den Veranstalter in Heidelberg:
Telefon: 06224 / 78788

Bilder zum Freundschaftsfest Heidelberg

Anfahrt zum Volksfest Heidelberg

Das Deutsch-Amerikanische Freundschaftsfest Heidelberg findet in den Campbell Barracks in der Römerstraße 133, 69126 Heidelberg statt.

Veranstalter des Deusch-Amerikanischen Freundschaftsfest Heidelberg

Heidelberger Schaustellerverband e.V.
Telefon: 06224 / 78788
Verantwortlich für Programm und Beschickung: Der Veranstalter
Kontakt: Bewerbung/Standplatz

Das Deutsch-Amerikanische Freundschaftsfest Heidelberg kommt wieder

Nach zwei Jahren Pause findet 2016 nun wieder ein Deutsch-Amerikanisches Freundschaftsfest in den Campbell Barracks in der Römerstraße in Heidelberg statt. Das Deutsch-Amerikanisches Volkfest in Heidelberg fand jahrzehnte lang in der Patrick Henry Village statt, in diesem Jahr start es unter einem gering veränderten Namen als Deutsch-Amerikanisches Freundschaftsfest. Mit den Anschlägen vom 11. September 2001 in New York und Washington wurden die Sicherheitsmaßnahmen rund um die Einrichtungen der Amerikaner verschärft und das Volksfest fand 2002 in den Kirchheimer Patton Barracks statt, allerdings nahm das Interesse Interesse an dem Deutsch-Amerikanischen Volkfest Heidelberg stetig ab. In 2016 startet nun erneut ein Deutsch-Amerikanisches Freundschaftsfest in Heidelberg mit amerikanischem Essen, Live-Bands, einem Riesenrad und vielen weiteren Attraktionen. Das Freundschaftsfest wurde vom Heidelberger Schaustellerverband nach einigen Jahren Pause wieder zum Leben erweckt und startet 2016 in den Campbell Barracks in der Römerstraße in Heidelberg.

In den Campbell Barracks soll das Deutsch-Amerikanische Freundschaftsfest nun alte Erfolge aus der Vergangenheit und an den einmaligen Flair der amerikanischen Volksfest anknüpfen mit einem passenden Bühnenprogramm mit Live-Bands, Square Dance oder auch einener amerikanischen Big Band. Hamburger, Cheesbruger und amerikanisches Eis dürfen bei einem deutsch-amerikanischen Volksfest natürlich nicht fehlen. Durch die neue Örtlichkeit versprechen sich Veranstalter ebenso eine enge Verbindung zum „American Way of Live“ um das Deutsch-Amerikanisches Volkfest Heidelberg wieder aufleben zu lassen.

Die Campbell Barracks: Benannt nach Oberfeldwebel Charles L. Campbell

Die ehemalige Kasserne wurde 1937 ursprünglich von der Wehrmacht errichtet und nach dem 2. Weltkrieg von der US-Armee genutzt, die Campbell Barracks liegen im Stadtteil „Südstadt“ im Zentrum von Heidelberg. In der Kaserne war auch das NATO-Hauptquartier integriert, in dem mehr als 20 Nationen gemeisam arbeiteten.

  • Gesamte Fläche – 43,4 ha
  • Bebaute Fläche – 8,5 ha
  • Unbebaute Fläche – 34,9 ha
  • Gebäude gesamt – 150
  • Wohngebäude – 117
  • Sonstige Gebäude – 33
  • Wohneinheiten – 852

Die „Campbell Barracks“ und das „Mark-Twain-Village“ wurde 2013 an die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben zurückgegeben und soll heute auf einer Fläche von 41 Hektar vorrangig gewerblich genutzt werden.

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar